FERIENZEIT … ABER SICHER!

Die Zeit der Ferien naht und viele Leute verbringen Ihren Urlaub im Ausland! Um eine böse Überraschung bei Ihrer Rückkehr zu vermeiden, gibt die Polizei Ihnen einige Tipps: DAS SICHERE HAUS Überprüfen Sie die Sicherheitsvorkehrungen Ihres Hauses: • SchließenSiesämtlicheTürenundFenster. • SchaltenSieIhreAlarmanlageein. • Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus einen bewohnten Eindruck macht. DIE POLIZEI WACHT Informieren…

Details

Anmeldung zum Hitzeaktionsplan 2019

Vorbeugen ist besser als Heilen. Bei großer Hitze sollten mindestens 1,5 Liter Wasser am Tag getrunken werden – regelmäßig und in kleinen Mengen (2- bis 4-mal pro Stunde). Mineralsalzreiches Wasser (Mineralwasser, kohlesäurehaltiges Wasser) eignet sich hierbei besser als Quellwasser. Der Verzehr von Kaffee oder Tee sowie von sehr zucker-/koffeinhaltigen Getränken mit harntreibender Wirkung sollte auf…

Details

ENERGIE SPUEREN

Thema vum Mee – vol.1 Büro-Kichen Frigo, Kaffismaschinn, Wasserkocher, Mikrowell, Kachplack – An enger Büro-Kiche gëtt net nëmme Kaffi gedronk ma och Energie verbraucht. Déi wichtegst Froen, déi een sech hei stelle soll, sinn déi folgend: Wéi ginn dës Geräter genotzt? Ginn dës Geräter richteg amstand gehalen? Gëtt et beim Neikaf keng méi spuersam Alternativ?…

Details

Bitte füttern Sie keine Wasservögel

Schützen Sie Tiere und Gewässer – Bitte füttern Sie keine Wasservögel Wildtiere finden im und am Gewässer ausreichend Nahrung Füttern schadet den Wasservögeln Die Tiere hören auf nach natürlicher, artgemäßer Nahrung zu suchen. Die einseitige Ernährung mit z.B. Brot liefert nicht die benötigten Nährstoffe und verursacht Mangelerscheinungen und Wachstumsstörungen. Brot verschimmelt zum Teil im Wasser…

Details